Termine


10.03.2017

18.00 Uhr im Netanyasaal des Alten Schlosses in Gießen

Vortrag von Herrn MdL Gerhard Merz über

„Soziale Strukturen im Spannungsfeld zur inneren Sicherheit am Beispiel der Stadt Gießen“

Dabei geht es um die verschiedensten Aspekte des sicheren Lebens unserer Mitmenschen am Beispiel der Stadt Gießen. Gerhard Merz will den Zuhörern einen Überblick verschaffen, wie die sozialen Strukturen einer Stadt, incl. ihrer Einrichtungen und Organisationen (auch Polizei und Justiz), in Beziehung stehen zur Sicherheit im Wohn-und Lebensumfeld der Bürgerinnen und Bürger. Zum anderen geht es auch um Bedingungen, die zu einem sicheren Leben in einer Stadt gehören (städtebauliche Überlegungen, etc.). Ich freue mich auf einen interessanten Vortrag, der uns die Vielfalt der Kriminalprävention aufzeigen wird. 

 

-- Eintritt frei --

 



21.06.2017

18:00 Uhr

Räumlichkeiten des Polizeipräsidium Mittelhessen

Ferniestraße 8, Gießen

Podiumsdiskussion

"Gewalt an Schulen"

 

Als Podiumsteilnehmer haben u. a. Herr Polizeipräsident des Polizeipräsidiums Mittelhessen, Herr Bernd Paul, und der kommissarische Leiter des staatlichen Schulamtes Gießen/Vogelsberg, Herr Volker Karger, ihre Teilnahme zugesagt. Moderiert wird die Veranstaltung von Frau Oberstaatsanwältin Ute Sehlbach-Schellenberg. 



27.10.2017

18:00 Uhr

Konzertsaal

Gießener Rathaus

Festakt zum Gründungsjubiläum

25 Jahre Kriminalprävention Gießen e.V.

Jubiläumsveranstaltung

 

Im Konzertsaal des Gießener Rathauses wird der Gründungsvorsitzende und heutige Chef von Interpol, Herr Prof. Dr. Jürgen STOCK, den Festvortrag halten. Als weitere Ehrengäste dürfen wir den  Hessischen Innenminister Peter BEUTH und Frau Oberbürgermeisterin Dietlind GRABE-BOLZ sowie weitere namhafte Persönlichkeiten begrüßen.

Die Schirmherrschaft für unser Jubiläum hat der Hessische Ministerpräsident Volker BOUFFIER übernommen.