Aktivitäten

Finanzielle Unterstützung von Präventationsprojekten in Schulen und Kindergärten in Stadt und Kreis Gießen. Zum Beispiel

  • Faustlos
  • Eigenständig werden
  • Fit for Kids 

Lehrerfortbildungen im Hinblick auf Gewaltprävention in Zusammenarbeit mit dem Studienseminar, dem Stattlichen Schulamt und Institutionen der Stadt Gießen organisieren und durchführen.


Gewalt-Sehen-Helfen, Verkehrssicher in Mittelhessen, BOB u.a.


Regelmäßige Teilnahme am Runden Tisch "Drogen" in Lich und an den Veranstaltungen des Landespräventionsrats Hessen.


Enge Zusammenarbeit mit der Jugendkoordination der Polizei, AGGAS und dem Stabsbereich 4 (zuständig für Prävention) der Polizei.


Vermittlung von Experten bei Krisenintervention, Internet- und neuer Medienkriminalität, Rechtsextremismus, Verkehrsprävention u.a.