Aktuelles - Veranstaltungen

Eine Kaffeefahrt der besonderen Art

Eine Kaffeefahrt der besonderen Art fand am Dienstag, den 22.11.2016 in den Räumlichkeiten der  Polizeidirektion Gießen statt. Zwar wurden den ca. 30 anwesenden Seniorinnen und Senioren wie gewöhnlich Kaffee und Kuchen gereicht, aber statt überteuerten Heizdecken, Töpfe und angeblichen Wundermitteln gab es handfeste Verhaltenstipps und Tricks von Präventionsprofis der Polizei. 

 

Initiator der Kaffeefahrt war der Kriminalpräventionsverein der Stadt Gießen, die Stadt Gießen und die Polizeidirektion Gießen. Gemeinsam wurde die Idee entwickelt und umgesetzt. 30 Seniorinnen und Senioren wurden, wie es sich für eine Kaffeefahrt gehört, mit dem Bus zur Polizeidirektion Gießen gebracht. Initiator der Kaffeefahrt war der Kriminalpräventionsverein der Stadt Gießen, die Stadt Gießen und die Polizeidirektion Gießen. Gemeinsam wurde die Idee entwickelt und umgesetzt. 30 Seniorinnen und Senioren wurden, wie es sich für eine Kaffeefahrt gehört, mit dem Bus zur Polizeidirektion Gießen gebracht. Begrüßt wurden die Anwesenden durch den Hausherren der Polizeidirektion Gießen, Herrn Polizeidirektor Siegfried Schulz, der gleichzeitig auch erster Vorsitzender des Kriminalpräventionsvereins ist.  Weitere Grußworte folgten durch die Bürgermeisterin Frau Dietlind Grabe-Bolz und Polizeivizepräsident Peter Kreuter.

 

mehr lesen

Podiumsdiskussion - Flüchtlinge und Kriminalität

In einer Gemeinschaftsveranstaltung der Vereine Criminalium e.V.,  Kriminalprävention e.V.

und der Refugee Law Clinic Gießen, Justus-Liebig-Universität Gießen, fand am Donnerstag, dem 19. Mai 2016, um 19.00 Uhr  eine Podiumsdiskussion zum Thema Flüchtlinge und Kriminalität, Ängste - Vorurteile - Fakten auf dem Campus Recht und Wirtschaft,  Hörsaal 5, in der Licher Straße 68 in Gießen statt.

mehr lesen